Wann:
23. Februar 2019 um 10:00 – 16:00
2019-02-23T10:00:00+01:00
2019-02-23T16:00:00+01:00
Kontakt:
Christian Hess

Samenbombenbau-Workshop für Guerilla-Gärtner*innen

Termin: 23.02.2019, 10:00 – 16:00 Uhr
Stützpunkt: Landau; genauer Ort wird noch bekannt gegeben
Beschreibung: Keine Angst. Samenbomben gehen nicht in die Luft! Das sind kleine Kugeln aus Erde, Lehm und Samen (botanisch genau: meist Früchte). Sie erfreuen „nach Explosion“ Bienen, Schmetterlinge, Vögel, Menschen …
In diesem Workshop möchten wir zusammen Samenbomben herstellen und auch etwas über deren Ursprung und die Idee dahinter Erfahren.
Kleine Informationsvorträge zur
– Botanik und Ökologie/ Pflanzenkunde
– Geschichte der Samenbombe und den verantwortungsvollen Umgang damit,
– Guerilla-Gärtnerei, ihr ökologisches Potenzial und Vorteile für Mensch, Tier und Natur wird es geben, wie auch Diskussionen über den Sinn und Zweck der Samenbomben. „Rezeptvorschläge“ gibt es während des Workshops. Die hergestellten Samenbomben dürfen natürlich mit nach Hause genommen werden.
Anforderungen: Ab 8 Jahren; wir verarbeiten u. a. Erde, Lehm und Wasser! Wir werden schmutzig werden.
Teilnehmerzahl: min. 4 Personen
Vorbesprechung: Eine Vorbesprechung findet nicht statt.
TN-Gebühr: keine TN-Gebühr (Spende); die JDAV stellt das Material zur Verfügung.
Anmeldung: bis 01.02.2019 über christian.hess@dav-landau.de
Tourenführer: Christian Hess (Jugendleiter); Mail: christian.hess@dav-landau.de
Co-Tourenführerin: Judith Hogen (Trailscout DIMB)

Anmeldeformular

Hinweis: In seltenen Fällen kann es beim Absenden des Formulars zu einer Fehlermeldung kommen. Bitte schicken Sie das Formular nochmals ab oder versuchen es zu einem späteren Zeitpunkt.
Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ich willige ein, dass ich im Rahmen der Touraktivitäten fotografiert bzw. gefilmt werde, und dass diese Bild- und Tonaufnahmen in den Medien des DAV Landau e.V. veröffentlicht werden können:
JaNein