Wann:
17. Juni 2019 – 25. Juni 2019 ganztägig
2019-06-17T00:00:00+02:00
2019-06-26T00:00:00+02:00
Preis:
67,50 €
Kontakt:
Thomas Storz

Anspruchsvolle 5 Tageswanderungen von Fort William nach Inverness mit Aufenthalt in Glasgow. Von Glasgow aus fahren wir mit dem historischen Zug durch die Highlands nach Fort William

Termin: 17.06.2019 – 25.06.2019 (9 Tage)
Stützpunkt: B&B, Hotels & Pubs
Beschreibung: Der Glen ist einer der herausragenden Landschaften in Schottland. Von Fort William bis nach Inverness durchquert der von der Eiszeit geschaffene Glen Schottland und verbindet die West mit der Ostküste und teilt die Highlands in zwei Teile. Drei Lochs füllen den Glenn: der Loch Lochy, der Loch Oich und natürlich der weltberühmte Loch Ness. Die Seen dienen auch als Wasserstraße. Insbesondere im Süden verläuft der Weg über die alten Treidelpfade. Zum allergrößten Teil vermeidet der Great Glen Way jedoch die geraden Wege und führt stattdessen über Waldwege oder stillgelegte Bahntrassen, die heute vollständig renaturiert sind. Der allergrößte Teil des Weges führt jedoch durch die abwechslungsreiche Landschaft der Lochs, der Hügel und Moore, der schottischen Wälder und nicht zu vergessen der vielfältigen Tierwelt. Es wird sich einige Gelegenheit bieten, diese auf unserem Weg zu beobachten.
Anforderungen: 117 km in 5 anspruchsvollen Tageswanderungen zwischen 22 und 27 km und bis 600 Hm Anstiege. Kondition für bis zu 8 Stunden Gehzeit. Es muss auch mit Starkregen, Sturm und Schneetreiben gerechnet werden! Auswahl der Teilnehmer vorbehalten.
Teilnehmerzahl: min. 7 bis max. 11 Personen
Vorbesprechung: Eine Vorbesprechung findet nach Absprache statt.
TN-Gebühr: 67,50 Euro
Anmeldung: bis 06.01.2019 über www.dav-landau.de (wegen Flugreservierungen!)
Tourenführer: Thomas Storz (DAV-Wanderleiter), Mail: thomas.storz@dav-landau.de

Hinweis

Tour bereits belegt!
Es ist leider keine Anmeldung mehr möglich.