Jul
17
So
2022
Hochtouren Urner Alpen (Terminverschiebung!) @ Tierberglihütte
Hochtouren Urner Alpen (Terminverschiebung!) @ Tierberglihütte
Jul 17 – Jul 20 ganztägig
Hochtouren Urner Alpen

Tour-Nr. BS03/2022

Genusstouren rund um den Steingletscher
Bergsteigen
Termin 14.07.2022 – 17.07.2022 (4 Tage)
Stützpunkt Tierberglihütte (2.795 m)
Beschreibung Wir steigen am ersten Tag entweder über den Gletscher (falls der Weg um den Bockberg wieder begehbar ist) oder über den Klettersteig (Kat. C) zur Tierberglihütte auf. In den verbleibenden drei Tagen haben wir die Wahl zwischen Vorder Tierberg (3.091 m), Mittler Tierberg (3.311 m) und Hinter Tierberg Nordgipfel (3.418 m), Gwächtenhorn Westgrat (3.420 m) und Sustenhorn (3.503 m). Zwischendrin bleibt noch genügend Zeit die Mutter aller Spalten zu suchen und dort die Lose Rolle, Selbstrettung und den Mannschaftszug zu üben.
Anforderungen – Leichte bis mittelschwere Hochtouren

– Kondition für 8 Std. Gehzeit / für 1.100 Hm / für 11 Km

– Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

– Gehen auf Firn bzw. Eis bis zu 35 Grad

– Klettern im 2. Grad UIAA

Teilnehmerzahl min. 3 bis max. 6 Personen
Vorbesprechung Eine Vorbesprechung findet nach Absprache statt.
Teilnehmergebühr 120,00 Euro
Anmeldung bis 31.03.2022 über www.dav-landau.de
Tourenführer Harald Winter (Trainer C Bergsteigen)

Fon: 0170-8153868

Mail:

Wieder zwei Plätze frei!

Anmeldeformular

    Ihre Mitglieds-Nummer (Pflichtfelder):
    Die Mitgliedsnummer auf Ihrem Ausweis setzt sich wie folgt zusammen: Sektionsnummer (3-stellig) / Ortsgruppennummer (2-stellig) / Mitgliedsnummer (6-stellig): 145/00/001234 (am Beispiel DAV Landau)

    Ich willige ein, dass ich im Rahmen der Touraktivitäten fotografiert bzw. gefilmt werde, und dass diese Bild- und Tonaufnahmen in den Medien des DAV Landau e.V. veröffentlicht werden können:
    JaNein

    Jul
    18
    Mo
    2022
    5 Tages Tour mit Gipfel unter 4000 @ Walliser Alpen
    5 Tages Tour mit Gipfel unter 4000 @ Walliser Alpen
    Jul 18 – Jul 22 ganztägig

    Walliser Alpen: Colide Riedmatten 2.925m, Mont Blanc de Cheilon 3.870m , Pigned´Arolla 3.787m , L´Eveque3.716 m

    Termin 18.07.2022 – 22.07.2022
    Stützpunkt Cabane des Dix ( 2.928m )

    Cabane des Vignettes (3.157 m )

    Beschreibung Beschreibung

    1. Tag: Anfahrt nach Arolla und Aufstieg zur Cabane des Dix über Pas de Chevres, Colide Riedmatten.

    2. Tag: Wir bleiben auf der Cabane des Dix und besteigen den Mont Blanc de Cheilon.

    3. Tag: von der Cabane des Dix über Pigned´Arolla zur Cabane des Vignettes

    4. Tag: besteigen wir L´Eveque 3716m zurück zur Cabane des Vignettes

    5. Tag: Abstieg zum Ausgangspunkt nach Arolla und Heimfahrt.

    Anforderungen – Kondition für 7-9 Std. Gehzeit / für 1.200Hm / für 12Km

    – Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

    – Gehen auf Firnhänge bis zu 45 Grad

    – Klettern im 3. Grad UIAA

    Teilnehmerzahl 2 Personen
    Vorbesprechung Eine Vorbesprechung findet nach Absprache statt.

     

    Teilnehmergebühr 175,00 Euro

     

    Anmeldung bis 31.03.2022 über www.davv-landau.de

     

    Tourenführer Michael Piotrowski (Trainer/FÜL TB Hochtouren)

    Mail:

    Anmeldeformular

      Ihre Mitglieds-Nummer (Pflichtfelder):
      Die Mitgliedsnummer auf Ihrem Ausweis setzt sich wie folgt zusammen: Sektionsnummer (3-stellig) / Ortsgruppennummer (2-stellig) / Mitgliedsnummer (6-stellig): 145/00/001234 (am Beispiel DAV Landau)

      Ich willige ein, dass ich im Rahmen der Touraktivitäten fotografiert bzw. gefilmt werde, und dass diese Bild- und Tonaufnahmen in den Medien des DAV Landau e.V. veröffentlicht werden können:
      JaNein

      Jul
      24
      So
      2022
      Zinalrothorn 4221m @ Walliser Alpen
      Zinalrothorn 4221m @ Walliser Alpen
      Jul 24 – Jul 27 ganztägig
      Termin 24.07.2022 – 27.07.2022
      Stützpunkt Rothornhütte 3198m
      Beschreibung Schwere Hochtour, die neben den üblichen Fertigkeiten zum Überqueren spaltenreicher Gletscher, den IV. Grad im Fels erfordert. Trittsicherheit, gute Kondition und Schwindelfreiheit sind notwendig auf dem zum Teil luftigen Grat.

      Zur Akklimatisierung führt die erste Tour auf das Obere Äschhorn

      Anforderungen – Kondition für 2 – 3 Std. Zustieg, 4 – 5 Std. für die Tour, 2 – 3 Std. Abstieg.

      – Höhenmeter 1220Hm

      – Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

      – Gehen auf Firn bzw. Eis bis zu 35 Grad

      – Klettern im 4. Grad UIAA

      Teilnehmerzahl min. und max. 2 Personen
      Vorbesprechung Eine Vorbesprechung findet nach Absprache statt.
      Teilnehmergebühr 140,00 Euro
      Anmeldung bis 31.03.2022 über www.dav-landau.de
      Tourenführer Michael Piotrowski (Trainer/FÜL TB Hochtouren)

      Mail:

      Anmeldeformular

        Ihre Mitglieds-Nummer (Pflichtfelder):
        Die Mitgliedsnummer auf Ihrem Ausweis setzt sich wie folgt zusammen: Sektionsnummer (3-stellig) / Ortsgruppennummer (2-stellig) / Mitgliedsnummer (6-stellig): 145/00/001234 (am Beispiel DAV Landau)

        Ich willige ein, dass ich im Rahmen der Touraktivitäten fotografiert bzw. gefilmt werde, und dass diese Bild- und Tonaufnahmen in den Medien des DAV Landau e.V. veröffentlicht werden können:
        JaNein

        Aug
        17
        Mi
        2022
        Hochtour Finsteraarhorn @ Oberaarjochhütte
        Hochtour Finsteraarhorn @ Oberaarjochhütte
        Aug 17 – Aug 21 ganztägig
        Hochtour Finsteraarhorn (4.274 m)

        Tour-Nr. BS04/2022

        Hochtouren auf das Studerhorn, Agassizhorn und Finsteraarhorn
        Bergsteigen
        Termin 17.08.2022 – 21.08.2022 (5 Tage)
        Stützpunkt Oberaarjochhütte (3.255 m) und Finsteraarhornhütte (3.051 m)
        Beschreibung 1. Tag: Anreise und Aufstieg vom Oberaarsee zur Oberaarjochhütte

        2. Tag: Überschreitung Studerhorn (3.638 m) und Übergang zur Finsteraarhornhütte

        3. Tag: Besteigung Agassizhorn (3.947 m)

        4. Tag: Besteigung Finsteraarhorn (4.274 m)

        5. Tag: Abstieg nach Blitzingen, Fahrt zurück zum Oberaarsee, Heimreise

        Anforderungen – Kondition für mind. 8 Std. Gehzeit / für 1.200 Hm / für 15 km

        – Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

        – Gehen auf Firn bzw. Eis bis zu 35 Grad

        – Klettern mit Bergschuhen & Steigeisen im II. Grad UIAA

        Teilnehmerzahl min. und max. 2 Personen
        Vorbesprechung Eine Vorbesprechung findet nach Absprache statt.
        Teilnehmergebühr 175,00 Euro
        Anmeldung bis 31.03.2022 über www.dav-landau.de
        Tourenführer Philipp Boos (Trainer C Bergsteigen seit Juni 2022)

        Fon: +49 176 96267671

        Mail:

        Anmeldeformular

          Ihre Mitglieds-Nummer (Pflichtfelder):
          Die Mitgliedsnummer auf Ihrem Ausweis setzt sich wie folgt zusammen: Sektionsnummer (3-stellig) / Ortsgruppennummer (2-stellig) / Mitgliedsnummer (6-stellig): 145/00/001234 (am Beispiel DAV Landau)

          Ich willige ein, dass ich im Rahmen der Touraktivitäten fotografiert bzw. gefilmt werde, und dass diese Bild- und Tonaufnahmen in den Medien des DAV Landau e.V. veröffentlicht werden können:
          JaNein

          Sep
          5
          Mo
          2022
          Klettersteige am Gardasee
          Klettersteige am Gardasee
          Sep 5 – Sep 10 ganztägig
          Klettersteige am Gardasee

          Tour-Nr. BS07/2022

          Klettersteige im Raum Arco
          Bergsteigen
          Termin 05.09.2022 – 10.09.2022 (6 Tage)
          Stützpunkt Ferienwohnung am Garda- oder Ledrosee
          Beschreibung Klettersteige bis Kategorie C, orientiert an den Kenntnissen und Fähigkeiten der Teilnehmer.
          Anforderungen Klettersteigerfahrung bis Kat. C, Ausdauer für ganztägige Klettersteigbegehungen, bis 1200 Hm – inkl. Zustieg, Klettersteigset komplett, inkl. Brustgurt und „Faulenzer“
          Teilnehmerzahl min. 3 bis max. 6 Personen
          Vorbesprechung Eine Vorbesprechung findet nach Absprache statt.
          Teilnehmergeb. 120,00 Euro
          Anmeldung bis 28.02.2022 über www.dav-landau.de
          Tourenführer Wolfgang Brunke (Trainer C Bergsteigen), Fon: 0179/4280492

          Mail: