Am Freitag, den 18. Januar, fand bei zunehmendem Mond und bei sternenklarem Nachthimmel die erste Nachtwanderung im Jahr 2019 statt. Rund 30 Wanderbegeisterte nahmen das Angebot wahr, die Gegend um Leinsweiler bei Dunkelheit zu erkunden.

Die fast 9 km lange Wanderung mit wunderschönen Ausblicken über die nächtlich beleuchteten Ortschaften der Südpfalz führte zunächst über die Ruine Neukastel, dann weiter über den Föhrlenberg zum Slevogtfelsen, und anschließend über die Münz zurück zum Ausgangspunkt.

Mit der Einkehr in die Pizzeria in Ranschbach fand die gelungene Veranstaltung einen schönen gemütlichen Abschluss.

Text und Bilder: Dalmita Hetzler